Peter Häfeli von der Intercheese AG lud die beiden Topathleten Marco Odermatt und Pirmin Reichmuth sowie deren Familien und Sponsoren nach Beromünster ein. Der Talk von SRF-Kommentator Stefan Hofmänner mit den beiden Ausnahmekönner war ein «Knüller», das feine Essen im Galfri-Chalet ein Gaumenschmaus.

Sponsoren Gruppen2020Gruppenbild mit Patron: Intercheese-Inhaber und Sportfreund Peter Häfeli (Zweiter von Rechts) wusste nicht nur Marco Odermatt, Stefan Hofmänner und Pirmin Reichmuth mit Witz zu unterhalten. Peter Häfeli organisierte für seine «Schützlinge» Marco Odermatt und Pirmin Reichmuth sowie für 50 geladene Sponsoren und Familienmitglieder einen tollen Abend.Die abgebrochene Skirennsaison und schwingfestlose Zeit schmerzen jede Freundin und jeden Freund der beiden Innerschweizer «Nationalsportarten».

Umso grösser war die Vorfreude auf den Sponsorenabend der beiden befreundeten Sportgrössen Marco Odermatt und Pirmin Reichmuth in Beromünster. Dass dieser Sponsorenabend an selbiger Stätte stattfand, hat einen wunderbaren Grund: Er heisst Peter Häfeli. Der CEO und Inhaber der Intercheese AG unterstützt in der Innerschweiz seit Jahren einige ausgewählte Sportlerinnen und Sportler und mit Spono Nottwil auch ein Spitzenteam im Handball. Die beiden Innerschweizer Ausnahmekönner Marco Odermatt und Pirmin Reichmuth haben mit «Peter» nicht nur einen Sponsor, sondern auch einen wahren Sportförderer als Partner gewonnen. So wurde zum Beispiel die Partnerschaft zwischen Peter Häfeli und Marco Odermatt vor drei Jahren geschlossen, bezeichnenderweise in einer Karrierephase von Marco, wo nur echte Skifans den Namen Marco Odermatt kannten, geschweige denn ihn auf der Strasse erkannten, in einer Zeit, wo den Buochser nur wenige Firmen unterstützten und es ihm just nicht optimal lief. Käsermeister Peter Häfeli hat – vielleicht berufsbedingt – immer wieder einen guten Riecher für Talente bewiesen. Er hat aber auch nachweislich ein grosses Herz. Dank der grosszügigen Einladung des Intercheese-Patrons und der formidablen Organisation durch Rosario Galliker und seinem Team im Galfri-Chalet in Beromünster kamen rund 50 Familienmitglieder und Sponsoren in den Genuss eines wunderschönen Abends. Ein Abend, in dem es Schlag auf Schlag ging: Die informative Führung durch die Intercheese AG, das feine Essen und eine kleine Verlosung von Preisen fanden bei den ausgewiesenen Freunden der beiden Sportarten Schwingen und Skifahren grossen Anklang. Schwierig zu erstehende Schwingfest-Tickets und schöne Stöckli-Pullover stiessen bei den Gewinnern auf Begeisterung. Wer möchte nicht auf den Plätzen der Helvetia dem Weltcupfinale 2021 auf der Lenzerheide beiwohnen? Die Sponsoren von Marco und Piri sind für die kommende Saison gut ausgerüstet und startklar.

Odermatt und Reichmuth dank Hofmänner unverletzt

Sponsoren Talk2020Ein Talk, der begeisterte: Marco Odermatt, Beaver Creek Super-G-Sieger 2019, Stefan Hofmänner, Kommentator Ski und Schwingen bei SRF Sport, und Pirmin Reichmuth, Brünig-Festsieger 2019 (von links nach rechts).Ein ganz besonderer Höhepunkt des Abends war der Talk von SRF-Mann Stefan Hofmänner mit den beiden Sportler-Freunden. Hofmänner ist ein ausgewiesener Kenner der Schwing- und Skisport-Szene. Der Berner entlockte in seiner gewohnt humorvollen, spannenden und immer respektvollen Art «Piri» und «Marco» kleine familiäre Geheimnisse, witzige Anekdoten und auch informative Einblicke in das Leben der beiden Spitzensportler. Die alle im Sternzeichen der Waage geborenen drei Talk-Akteure schafften es wunderbar die Balance zwischen Euphorie über zurückliegende sportliche Grosstaten, Nachdenklichkeit über überstandene Verletzungen und Ungewissheit der Corona-Krise zu wahren. Weil Stefan Hofmänner strategisch denkend, richtigerweise darauf bestand, als Erster, weil Leichtester, vom Festbank auf der Bühne aufzustehen, war auch gewährleistet, dass es zu keinen Stürzen der drei Akteuren kam. Hofmänner verdiente sich somit das grüne Licht oder sagen wir besser eine glatte 10. Manager Michael Schiendorfer, der die beiden Athleten betreut, brachte es in seinen Dankesworten an die Organisatoren des Abends auf den Punkt: «Der Abend war in jeder Beziehung Weltklasse». Die Zustimmung der munteren Gästeschar per Applaus war dem Manager gewiss. Es bleibt festzuhalten: Pirmin Reichmuth und Marco Odermatt konnten ihren Sponsoren und ihren Familien in Beromünster wunderbar Danke sagen.

 

Zurück 

Mein Hauptsponsor

helvetia

Meine Skimarke

Stoeckli pos

Meine Premium-Partner

redbull   longines   TITLIS Engelberg   Garaventa   NeoVac   Raiffeisen   descente   Electrolux   intercheese   savida voith   syntax   Nature Valley

Verbandssponsoren

swisscom small   helvetia small   audi small   raiffeisen small   bkw small

Botschafter

swisscom small  

fb icon  Insta icon  fis live neg  fis calendar neg  swissski  specials

redbull cp

 

Copyright ©   – All rights Reserved – marcoodermatt.ch

Impressum
Webdesign by ahDesign.ch